IHKs in M-V laden zur Landesverkehrskonferenz

Rostock, 18.04.2017. Die IHKs in Mecklenburg-Vorpommern und der Landesverband des Verkehrsgewerbes M-V e.V. laden am Freitag, dem 21. April 2017 zur Landesverkehrskonferenz 2017 in das Van der Valk Resort Linstow ein. Im Mittelpunkt der Konferenz stehen verschiedene verkehrliche Themen für Mecklenburg-Vorpommern, wie z.B. Rahmenbedingungen für das Verkehrsgewerbe, die Verkehrsinfrastruktur und Verkehrsangebote für die Wirtschaft. Die Mobilität im Nordosten, politische Rahmenbedingungen und deren Auswirkungen, neue Verkehrstechnologien, die Umsetzung und Finanzierung der Projekte des Bundesverkehrswegeplans 2030 sowie die Entwicklung des Öffentlichen Personenverkehrs in Mecklenburg-Vorpommern sollen gemeinsam mit Vertretern aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung diskutiert werden.