Europa-Frühstück mit Bütikofer

Nicht wenige Experten sind der Meinung, dass sich Europa und die Europäische Union aktuell an einem historischen Scheideweg befinden. Wo steht Europa nach dem Brexit? Wie geht es mit der Europäischen Union weiter? Welche Auswirkungen hat die amerikanische Präsidentschaftswahl auf das transatlantische Verhältnis? Und welche neuen Herausforderungen kommen im Jahr 2017 auf uns zu?
Diese Fragen sollen im Rahmen des diesjährigen Europa-Frühstücks besprochen und diskutiert werden. Als Gesprächspartner steht der Europaabgeordnete der Grünen, Reinhard Bütikofer, Rede und Antwort. Als Mitglied des Europäischen Parlamentes und Vertreter der Europäischen Union wird Reinhard Bütikofer die europäische Sichtweise der Dinge näher beleuchten.
Veranstaltet wird das Europa-Frühstück vom Enterprise Europe Network Mecklenburg-Vorpommern (EEN M-V) am Freitag, 3. März 2017 von 10 - 12 Uhr in der IHK zu Rostock, Saal Rostock.
Bitte melden Sie sich bis zum 24. Februar an bei
Oliver Welsch
Tel.: 0381 338 244
welsch@rostock.ihk.de