Rostocker Technologieabende

Technologieabende - Wertschöpfung in Mecklenburg-Vorpommern...

Mecklenburg-Vorpommern hat viel zu bieten, nicht nur touristisch. Der Anteil der Industrie an der Bruttowertschöpfung, die Arbeitsproduktivität sowie die Beschäftigungsquote und Einkommenshöhe in Mecklenburg-Vorpommern sind allerdings ausbaufähig. Gute Entwicklungspotenziale verdeutlichen die folgenden Fakten, die unsere Region ausmachen:
  • Qualifizierte Fachkräfte, die flexibel und zugleich verwurzelt sind,
  • leistungsfähige, mittelständisch geprägte Wirtschaftsbereiche, die sich durch Innovationen und Schnelligkeit auszeichnen,  
  • eine gute und entwicklungsfähige  Verkehrsinfrastruktur,
  • leistungsfähige Hochschulen und Forschungseinrichtungen mit hoher Anwendungsorientierung,
  • jahrelange Expertise in zukunftsrelevanten Wirtschaftsbereichen,
  • Erholungsräume mit intakter Natur vor der Haustür,
  • eine klare politische Strategie zur Nutzung der Innovationspotenziale.
Die Verzahnung von Wissenschaft und Wirtschaft bringt die Region nach vorne. Viele regionale Akteure haben das erkannt und engagieren sich. Ein Veranstaltungsformat sind die regelmäßigen Technologieabende, deren Organisatoren die Universität Rostock und die Industrie- und Handelskammer zu Rostock sind.

Aktuelle Veranstaltung

 39. Technologieabend
“Wertschöpfung in Mecklenburg-Vorpommern –
von der Idee zum StartUp“


am 1. Dezember 2016, 18:00 Uhr
Saal Mecklenburg-Vorpommern der IHK zu Rostock

Den Universitäten kommt eine enorme Bedeutung für den innovations- und wissensintensiven Arbeitsmarkt zu, für abhängig Beschäftigte aber auch für (potenziell) Selbstständige.
Die Gründung neuer, innovativer Unternehmen ist für die Wirtschaft von großer Bedeutung. Deutschland gilt als Land der Tüftler und Denker, es zählt zur Weltspitze im Export – doch zu den Schlusslichtern, wenn man die Statistiken zu Selbstständigkeit und Unternehmensgründungen betrachtet.
Das Zentrum für Entrepreneurship (ZfE) der Universität Rostock begleitet Studierende, Absolventen und wissenschaftliche Mitarbeiter während des Gründungsprozesses und unterstützt sie in jeder Phase bis zur Gründung. Im ZfE vereinigen sich - standortübergreifend - die vielfältigen Aktivitäten der Universität Rostock in den Aufgabenfeldern Sensibilisierung, Entrepreneurship Education, Transfer, Beratung, Forschung und Netzwerkarbeit.
Das ZfE stärkt das unternehmerische Denken und Handeln und hilft die Selbstständigkeit zu entmystifizieren indem es den Unternehmergeist, das Streben nach Spitzenleistungen und die Kreativität junger Talente fördert. Damit wird die Basis für die Überführung von innovativen Ideen aus der Wissenschaft in die Wirtschaft geschaffen. Nur so kann es gelingen, langfristig eine solide Wirtschaft und zukunftsorientierte Arbeitsplätze zu entwickeln. Die Vernetzung der Wissenschaft mit der Wirtschaft ist dabei ein wesentlicher Erfolgsfaktor.
Gemeinsam mit dem ZfE präsentieren vier junge Teams aus der Wissenschaft ihre innovativen Geschäftsideen. Einerseits um neue Impulse für die Wirtschaft anzuregen und andererseits um zur Entwicklung und zum Austausch von innovativen Ideen beizutragen.
Programm
Begrüßung und Einführung
Claus Ruhe Madsen, Präsident der Industrie- und Handelskammer zu Rostock
Innovation für die Wirtschaft - Kinderspiel oder harte Arbeit?
Dr. Martin Setzkorn, Kathrin Krüger-Borgwardt, Zentrum für Entrepreneurship (ZfE) an der Universität Rostock
Über die Bedeutung von Katalysatoren - Ein Erlebnisbericht
Marcus Szymanski, Jan Tauer, Tweedback i.G.
DUSCHKRAFT - Ein innovativer Luftentfeuchter für die Dusche
Stefan Goletzke, David Bredt, Arvid Reinwaldt, Team Duschkraft
Ein GPS, das auch im Gebäude funktioniert
Jonas Flint, Erik Heidenreich, Degol Woldegaber, DEJ Technology GmbH
Wenn das WLAN nicht rundläuft - Ein neuer Weg zur Lösung von WLAN-Problemen
Till Wollenberg, Dr. Christoph Müller, VestiFi GmbH
Für Ihre Anmeldung nutzen Sie bitte den Einladungsflyer oder unsere Veranstaltungsdatenbank.

Historie

38. Technologieabend (5. Juli 2016)
“Wertschöpfung in Mecklenburg- Vorpommern - Sicher im Net(z)” oder „On the internet, nobody knows you’re a dog.“
37. Technologieabend (17. März 2016)
"Wertschöpfung in Mecklenburg-Vorpommern - Medizintechnik wird mobil"
36. Technologieabend (12. November 2015)
" Wertschöpfung in Mecklenburg-Vorpommern - Big Data: Herausforderungen und Potenziale"
35. Technologieabend (2. Juni 2015
"Wertschöpfung in Mecklenburg-Vorpommern - erfrischend innovativ"
34. Technologieabend (25. März 2015)
"Wertschöpfung in Mecklenburg-Vorpommern –  von der Lupine auf den Tisch"
33. Technologieabend (7. Oktober 2014)
 "Wertschöpfung in Mecklenburg-Vorpommern – Neue Trends in der Windenergie"
32. Technologieabend (11. Juni 2014)
"Wertschöpfung in Mecklenburg-Vorpommern – im Tauchgang"
31. Technologieabend (28. Januar 2014)
"Wertschöpfung in Mecklenburg-Vorpommern – Intelligente Gebäude – Evolution der Gebäudetechnik"
30. Technologieabend (01. Oktober 2013)
"Wertschöpfung in Mecklenburg-Vorpommern – Mehr als nur (Land-)Karten?"
29. Technologieabend (18. Juni 2013)
"Wertschöpfung in Mecklenburg-Vorpommern ...Fluid Handling mit hoher Präzision"
28. Technologieabend (29. Mai 2013)
"Wertschöpfung in Mecklenburg-Vorpommern Technologie über den Wolken"
27. Technologieabend (4. Dezember 2012)
"Wertschöpfung in Mecklenburg-Vorpommern – … und was ist mit Fisch? Aquakultur als Alternative!"
26. Technologieabend (16. Oktober 2012)
"Wertschöpfung in Mecklenburg-Vorpommern Produktinnovation durch Designkompetenz"
25. Technologieabend (19. Juni 2012)
"Wertschöpfung in Mecklenburg-Vorpommern – Zukunftschancen für Automobilzulieferer in Mecklenburg-Vorpommern“
24. Technologieabend (27. März 2012)
"Wertschöpfung in Mecklenburg-Vorpommern Werkstoffe aus nachwachsenden Rohstoffen"
23. Technologieabend (7. Dezember 2011)
"Wertschöpfung in Mecklenburg-Vorpommern Die dritte Dimension in der maritimen Wirtschaft“
22. Technologieabend (05.Oktober 2011)
"Wertschöpfung in Mecklenburg-Vorpommern Vom alternativen Kraftstoff bis zum Hochleistungsmotor"
21. Technologieabend (17. Mai 2011)
"Wertschöpfung in Mecklenburg-Vorpommern Ingenieurleistungen im globalen Wettbewerb"
20. Technologieabend (24. Februar 2011)
"Wertschöpfung in Mecklenburg-Vorpommern Produktionstechnik im Dienste von Zukunftsbranchen"
19. Technologieabend (16. November 2010) 
"Wertschöpfung in Mecklenburg-Vorpommern Automatisierungstechnik"
18. Technologieabend (10. September 2010)
"Wertschöpfung in Mecklenburg-Vorpommern Innovative Bautechnologien"
17. Technologieabend (23. Juni 2010)
"Wertschöpfung in Mecklenburg-Vorpommern Innovative Umwelttechnologien"
16. Technologieabend (14. April 2010)
"Wertschöpfung in Mecklenburg-Vorpommern Innovationsmotor Luft- und Raumfahrt"
15. Technologieabend (15. Dezember 2009)
"Wertschöpfung in Mecklenburg-Vorpommern – Gesund durch „sauberes” Blut: 50 Jahre Blutbehandlungsverfahren in M-V”
14. Technologieabend (23. September 2009)
"Wertschöpfung in Mecklenburg-Vorpommern – Informatik-Innovationen von der Grundlagenforschung bis zum Produkt”
13. Technologieabend (28. April 2009)
"Wertschöpfung in Mecklenburg-Vorpommern – Komplexe molekulare Sytseme und ihre Anwendungen”
12. Technologieabend (31. März 2009)
"Wertschöpfung in Mecklenburg-Vorpommern – Lebensmittel zwischen Design und Innovation”
11. Technologieabend (4. Dezember 2008)
"Wertschöpfung in Mecklenburg-Vorpommern – Assistenztechnologien aus dem Gesundheitsland”
10. Technologieabend (14.Oktober 2008)
"Wertschöpfung in Mecklenburg-Vorpommern Maritime Technik"
9. Technologieabend (01. Juli 2008)
"Wertschöpfung in Mecklenburg-Vorpommern Intelligent Energiesystme"
8. Technologieabend (23. April 2008)
"Wertschöpfung in Mecklenburg-Vorpommern – Lasertechnologien von Gefäßwandstütze bis Kreuzfahrtschiff”
7. Technologieabend (05. Dezember 2007)
"Wertschöpfung in Mecklenburg-Vorpommern – Katalyse für saubere Zukunftstechnologien”
6. Technologieabend (17. September 2007)
"Wertschöpfung in Mecklenburg-Vorpommern Innovative Sensortechnologien"
5. Technologieabend (08. Mai 2007)
"Wertschöpfung in Mecklenburg-Vorpommern Innovative Biotechnologie in der Landwirtschaft"
4. Technologieabend (23. Januar 2007)
"Wertschöpfung in Mecklenburg-Vorpommern? Anwendungsnahe Forschung für Fertigung und Montage!"
3. Technologieabend (9. November 2006)
"Exportbranche IT - Potenziale in Mecklenburg-Vorpommern"
2. Technologieabend (6. Juni 2006)
"Airbus - Technologische Anforderungen und wirtschaftliche Perspektiven für die Region"
1. Technologieabend (29. März 2006)
"Zellgebundene Technolgien für Diagnostik, Therapie und Produktion"